aye4fin und Stripe: starke Partner für ein positives Commerce Erlebnis

Die Payment- und Marktplatz-Experten von aye4fin und der Payment Service Provider Stripe sind eine enge strategische Partnerschaft mit dem Ziel eingegangen, ein nahtloses Payment-Erlebnis für ambitionierte Startups, Marktplätze und Onlinehändler zu schaffen.

Wachsende Komplexität in der Payment-Welt

In der Welt des Onlinehandels und der digitalen Transaktionen wird es immer schwieriger, sich im Payment-Dschungel zurechtzufinden. Andererseits können Payments, die nahtlos in die Gesamtstrategie und Prozesse eines Unternehmens eingebunden sind, enorme Business Potenziale eröffnen – und die Kundenzufriedenheit maßgeblich steigern.

Das schier riesige Angebot von Payment Dienstleistern auf dem Markt erschwert es Marktteilnehmern zunehmend zu entscheiden, welche Lösung am besten zu ihren Bedürfnissen passt. Gleichzeitig erfordert die steigende Komplexität der Payment-Welt – inklusive Regulierung, Betrug und Conversion Treiber – zunehmend detaillierte Expertenkenntnisse.

Stripe und aye4fin übersetzen die Komplexität der Payment-Welt in Business Potenziale

aye4fin, der europäische Spezialist für Marktplätze, Plattformen und Payments, und der Payment Service Provider Stripe sind daher eine strategische Partnerschaft eingegangen. Ziel ist es ein Payment-Erlebnis für Marktteilnehmer zu schaffen, das ihnen erlaubt ihre Potenziale voll auszuschöpfen.

Die Partnerschaft bringt das Beste aus zwei Welten zusammen: Stripe als führender internationaler Payment Service Provider bringt die Infrastruktur, Produkte und Tools mit, die wachsende digitale Unternehmen benötigen, um ihre Zahlungen effektiv abzuwickeln.

aye4fin verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich internationaler Marktplätze und Payments und unterstützt Kunden von A bis Z, um sicherzustellen, dass sich Payments nahtlos in die Strategie der Unternehmen einfügen. Dies beinhaltet die Definition der richtigen Payment Strategie, die Unterstützung bei der schnellen technischen Implementierung von Stripe sowie Payment Management Services mit dem Ziel die Kundenkonvertierung zu erhöhen, Betrugsfälle zu reduzieren und das gesamte Payment-Erlebnis zu optimieren.

Die beiden Unternehmen haben bereits an mehreren Projekten zusammengearbeitet und tauschen sich regelmäßig zu neusten Entwicklungen aus.

Marcos Raiser do Ó, Head of DACH & CEE bei Stripe, sagt: „Sowohl Stripe als auch aye4fin haben einen besonderen Schwerpunkt in der Beratung von Unternehmen mit innovativen Geschäftsmodellen, wie Marktplätzen und Plattformen. Wir freuen uns darauf, unseren Service für diese Unternehmen gemeinsam mit aye4fin noch besser zu machen.“

“Stripe und aye4fin verfolgen das gleiche Ziel, nämlich digitalen Playern die Möglichkeit zu geben, sich auf ihr Geschäft zu konzentrieren, ohne sich über Payments den Kopf zerbrechen zu müssen”, sagt Thomas Tittelbach, Geschäftsführer der aye4fin.

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr darüber zu erfahren, wie Stripe und aye4fin Sie unterstützen können, besuchen Sie uns gerne hier oder kontaktieren Sie uns unter [email protected].

Behalten Sie zudem ein Auge auf unseren Content für weitere Updates zur Stripe-aye4fin Partnerschaft durch unseren Stripe Experten Valentin Sotirov, der regelmäßig Best Practices veröffentlicht, die aye4fin während der Partnerschaft mit Stripe gelernt hat.

Teilen